DRK –Weihnachtsfeier in Idstedt am 6.12.2019

 Wie gewohnt veranstaltete der DRK Ortsverein Idstedt am 6.12.19 die traditionelle Weihnachtsfeier in der Gaststätte „Zur Alten Schule“ und lud dazu alle Senioren und DRK-Mitglieder sowohl aus Idstedt als auch aus Neuberend ein.

Waltraut Clasen, Erste Vorsitzende des DRK Ortsvereins Idstedt, begrüßte über 50 Gäste im weihnachtlich geschmückten Saal der Gaststätte. Sie freute sich über die rege Teilnahme und besonders über das Erscheinen des Bürgermeisters Herrn Erhard Heuseler, des Pastors Herrn Book und des Chorleiters Herrn Oliver Brendicke.  

Ein Dankeschön richtete sie an die Damen des DRK-Ortsvereins, die die Tafel festlich eingedeckt und für reichlich Kaffee, Kuchen, Stollen und Kekse gesorgt hatten.  

Das weihnachtliche Programm des Nachmittags bot viel Verschiedenes. So sangen die Kinder des Böklunder Kindergartens mehrere Weihnachtslieder und wurden mit reichlich Beifall und weihnachtlichen Süßigkeiten belohnt.  

Annegret Börnsen las eine plattdeutsche Geschichte vor, die zur Erheiterung aller beitrug. Ging es darin doch unter anderem um einen verschwundenen Hamster, der zunächst zum Schrecken aller in der Weihnachtssuppe vermutet wurde. Dies erwies sich dann schlussendlich aber als Fehlinterpretation; in der Suppe befand sich lediglich Omas Wollknäuel….Silke  Detlefsen-Genz unterhielt die Gäste anschließend auch mit einer Geschichte und einem Gedicht. Herr Pastor Book brachte sich mit einem nachdenklichen Text ein. Für alle wurde kräftig applaudiert.

Nach alter Tradition richtete der Bürgermeister Erhard Heuseler Grüße der Gemeindevertretung aus und wünschte allen Anwesenden ein fröhliches Weihnachtsfest und ein gutes Neues Jahr. Ferner lobte er den ehrenamtlichen Einsatz aller Aktiven im DRK-Ortsverein Idstedt.  

Das gemeinsame Singen einiger Weihnachtslieder, die Oliver Brendicke gekonnt am Klavier begleitete, ließ dann wohl für jeden Weihnachtsstimmung entstehen. Zwischenzeitlich erfreute Herr Brendicke alle Anwesenden auch noch durch verschiedene klassische Werke. Einfach toll!!

Abschließend bedankte sich Waltraut Clasen beim Bürgermeister Heuseler und beim Pastor Book für deren Teilnahme sowie bei Annegret Börnsen, Silke Detlefsen-Genz und Oliver Brendicke für ihre Darbietungen und wünschte ihnen und allen Gästen ein fröhliches Weihnachtsfest und ein gutes 2020.

Am Ende der Feier trug der Gemischte Chor Idstedts, bei dem Krankheitsbeginn etliche Sänger Innen fehlen mussten, mehrere stimmungsvolle Weihnachtslieder vor.  

So ging die rundum gelungene Feier des DRK-Ortsvereins Idstedt fröhlich zu Ende.

 Idstedt, 9.12.2019     M. Asmussen