Roland Oszfolk (Mitte) nahm die Glückwünsche vom VfL Eiche und seiner Sportschützensparte entgegen.

Roland Oszfolk: Deutscher Vizemeister

Der VfL Eiche Idstedt/Neuberend stellt erstmals einen Deutschen Vizemeister: Roland Oszfolk aus der Sportschützensparte schaffte diesen Titel unter 549 Teilnehmern seiner Altersklasse „Senioren A männl.“ mit dem Luftgewehr bei der Deutschen Meisterschaft in Dortmund. Bei 30 Schuss auf Zehnerscheiben in elektronischer Zehntelwertung erzielte er 316,5 Ringe und qualifizierte sich damit als Achter und Letzter für die Finalrunde. Dort steigerte er sich noch einmal, schoss eine saubere Zehn nach der anderen und blieb am Ende als Zweiter nur 0,9 Ringe hinter dem Deutschen Meister aus Bayern.Anlässlich des letzten Übungsabends war nahezu die komplette Sparte zum Gratulieren angetreten; auch der Vorstand des VfL Eiche würdigte die Leistung des 63-Jährigen, der vor acht Jahren von Fahrdorf zu den Sportschützen nach Idstedt gewechselt ist. Überhaupt hat Roland Oszfolk erst vor 17 Jahren  mit dem Schießsport angefangen; aber „als Soldat hatte ich im sicheren Umgang mit Waffen nie ein Problem. Und jetzt will ich`s wissen: Eine Steigerung ist ja noch möglich“, gab sich Roland Oszfolk bei der Siegesfeier optimistisch.

                                                                                                                              stz