Es gibt immer ein erstes Mal…        

 

Unser erstes Mal Straßenflohmarkt am 15. Juli war ein voller Erfolg, auch wenn nicht jede/r Verkäufer/in zufrieden war. Und nicht jede/r Käufer/in mit dem fehlenden Kuchenverkauf. Dies war nicht etwa aus mangelndem Einsatz der Veranstalter, sondern wegen der Bürokratie leider nicht möglich. Nichtsdestotrotz war es eine tolle Veranstaltung, die einem Dorffest sehr nahe kam. Da sah man Bürger/innen an verschiedenen Ständen einen Plausch halten und auch die Käufer/innen waren sehr angetan. Idstedt hat sich gut präsentiert und manch einer hat festgestellt, wie groß Idstedt eigentlich ist, obwohl ja nur ein Teil des Dorfes als Verkaufsfläche ausgewiesen war. Dank der Hilfe der Freiwilligen Feuerwehr konnte man sich auf dem Thingplatz mit Wurst und Getränken stärken. Dafür nochmals vielen Dank. Das gute Wetter hat seinen Teil dazu beigetragen, dass unser erstes Mal nach einer Wiederholung schreit.

Beate Mittelstädt