(v.li.) 2.Vorsitzender Herbert Schmidt, Kapitänin Katja Petersen, Fahnenträger Detlef Hansen, Königin Monika Visser, König Holger Behmer und Kapitän Hermann Petersen

Neues Idstedter Königspaar:

Monika „die Verteidigerin" und Holger „der Rastlose"

Die alte Königin ist auch die neue: Bei den Frauen hat es letzten Samstag keinen Wechsel in der Königswürde geben. Monika Visser gab in einem zügigen Wettkampf wie im Vorjahr nach 244 Schuss schon um 11:55 Uhr den letzten Schuss ab. Bei den Männern holte sich nach langem Üben und Versuchen der Vorsitzende Holger Behmer die Königswürde um 13:25 Uhr nach 471 Schuss.
Dabei hat er vorher sogar zweimal für den entscheidenden Schuss „geübt", denn nicht nur den Rumpf, sondern auch den Schwanz und den Kopf holte er sich.
So konnte, ca. 1,5 Stunden nachdem die Damen fertig waren, das neue Idstedter Königspaar

Monika „die Verteidigerin" und Holger „der Rastlose" ausgerufen werden.

Ihnen zur Seite steht ein Hofstaat, der bei den Männern erst durch viel Nachrücker zustande kam;
(1. Platz Kopf) Waltraut Clasen/Willi Koitzsch; (2. Schwanz) Marion Hellmann/Sven Ivers; (3. rechter Flügel) Nicole Dittmann/Manfred Griese; (4. linker Flügel) Birgit Horns/Horst Marxsen; (5. Zitrone) Linde Schmidt/Julius Schackert; (Trostpreis mit dem Schuss nach der Majestät) Ina Marxsen/Edgar Petersen.

Nach zwei kuriosen Wettkämpfen, bei den Frauen (27 Schützinnen) fielen die Preise so schnell, dass die Männer (25 Schützen) gar nicht hinterherkamen und bei den Männern holte sich allein Holger Behmer 3 von 6 Preisen, inkl. der Königswürde. Danach feierten die Schützenschwestern und Schützenbrüder am Abend ein ausgelassenes Fest, zudem anlässlich des 60-jährigen Bestehens auch Gäste von umliegenden Schützengilden und Idstedter Vereinen gekommen waren. Ebenfalls konnte der Vorsitzende Luzi Behmer, Karl-Heinz Ohlsen und Harry Koch als Gründungsmitglieder zum 60-jährigen Bestehen ehren. Als besonderes Highlight hat der Vorstand eine Tombola organisiert, die von vielen Sponsoren aus der Umgebung mit reichlich Preisen unterstützt wurde, wofür der Vorstand seinen besonderen Dank ausgesprochen hat.