Ehrung der Landesmeister

Anlässlich eines Übungsabends nahm die Sportschützensparte im VfL Eiche interne Ehrungen vor für die Schützen, die bei der diesjährigen Landesmeisterschaft in Kellinghusen erfolgreich gewesen waren. Dabei hatte sich besonders eine Mannschaft hervorgetan:
Brigitte Mund, Inge Lindahl-Koitzsch und Elfriede Rölke gewannen auf 100 Meter Gold und in der Disziplin „Kleinkaliber 50m" Silber.
In der Einzelwertung schafften zwei Mitglieder die Goldmedaille, nämlich Roland Oszfolk auf 100m sowie Elfriede Rölke auf 50m. Sie erreichte als einzige Idstedterin sogar die Limitwertung für die Deutsche Meisterschaft, wo sie in Hannover (Kleinkaliber) und Dortmund (Luftgewehr) jeweils im oberen Drittel landete.
Nach den Vorgaben des Deutschen und Norddeutschen Schützenbundes erwarb sich die Sportschützensparte mit ihren zwölf Teilnehmern weitere drei Silber- und fünf Bronzemedaillen.
stz