Der Schützenverein Idstedter von 1957 hat neue Majestäten.

Nachdem der „alte" König Edgar Petersen abgeholt worden war, brauchten die Männer nur 243 Schüsse auf den Vogel, bis sein Nachfolger fest stand:
Es ist Dennis Ochss, der den Beinamen „der Zugereiste" erhielt.
Die Frauen schossen eine halbe Stunde länger und hatten nach 381 Schüssen ihre neue Königin: Waltraut Clasen, die wegen ihres Engagements für die
Dorfgemeinschaft „die Unermüdliche" heißt.
Je einen Trostpreis erhielten Jan Mittelstädt und Monika Petersen,
weil sie direkt nach den frisch gekürten König die nächsten Schützen gewesen wären.
Die Preisträger 1 bis 5 für Kopf. Schwanz, rechter Flügel, Linker Flügel und die Zitrone wurden:

Willy Koitzsch & Katarina Messdorf
Hans-Wilhelm Clasen & Marion Hellmann
Edgar Petersen & Kristina Ploog
Michael Scurla & Monika Visser
Holger Behmer & Maren Berger

Für 50-jährige aktive Mitgliedschaft erhielt Edgar Petersen eine Urkunde. Anschließend wurde bei flotter Musik und guter Stimmung bis in die Nacht getanzt.