Laternenumzug in Idstedt

Am 20.09.2014 war es wieder soweit. Laternenfest in Idstedt.. Bei sommerlichen Temperaturen begann der Umzug pünktlich. Das Wetter war wie gemalt, und so bewegte sich der Zug bei den Klängen der Musik durch das Dorf.

Schon bevor das eigentliche Fest begann, war ein reges Treiben auf dem Platz, welches wir den Mitgliedern des "Gemischten Chores" von Idstedt und dem befreundetem Chor aus Schwiegershausen zu verdanken hatten. Dies hatte zum Vorteil, dass man auch selten gesehene Dorfbewohner  und neue Gesichter bei diesem Laternenfest begrüßen durfte.

Nach Beendigung des Umzuges durften die "Fackelträger" ihre abgebrannten Fackeln auf den Holzhaufen werfen, der trotz anfänglicher Bedenken lange und gut brannte. Das Holz wurde diesmal von Bürgermeister Edgar Petersen gestiftet, da sein Wald nach den Stürmen vom letzten Herbst noch genug Bruchholz abwarf.

 Die Kinder hatten wieder Spaß beim Fahren mit den Feuerwehrautos und konnten bei dem warmen Wetter noch lange auf dem ausgeleuchteten Spielplatz bis in die späten Abendstunden toben.

So verlief der Abend sehr harmonisch bei Feuerschein, Musik und guter Laune.
Wir hoffen, Euch alle im nächsten Jahr wieder begrüßen zu können.

 

Für die Freiwillige Feuerwehr Idstedt

Katja Petersen