Sozial und Kulturausschuss: Gelungenes Sommerfest veranstaltet

Trotz Sommerferien traf sich der Sozial- und Kulturausschuss um über das Sommerfest 2014 zu sprechen. Alle waren einhellig der Meinung das es ein gelungenes Fest war und das allen Initiatoren ein großer Dank dafür ausgesprochen werden muss. Nicht nur die Stimmung Nachmittags und vor allem Abends war sehr gut, auch finanziell hat alles gepasst. So war sich der Ausschuss auch einig das das Fest wiederholt werden muss. Mehrheitlich wurde ein 2 Jahres Turnus der Gemeindevertretung empfohlen.
Kritische Worte fand die Vorsitzende Angelika Polzien, als es um die Vorbereitungen zum Spiel ohne Grenzen am 23.08 ging. Leider konnte niemand gefunden werden, der an einem Team für Idstedt teilnehmen wollte. Die schwere Konsequenz die daraus geschlossen wurde ist, das Idstedt auch in diesem Jahr, zum zweiten mal in Folge, die Teilnahme am Spiel ohne Grenzen absagen muss. Es bleibt zu hoffen das zukünftig wieder Bürger gefunden werden können, um ein Team aufzustellen.
Unter Verschiedenes berichtet Wilhelm Clasen, das der Wanderweg um den Langsee nur noch schwer begehbar ist. Eine Verlegung des Wanderwegs ist, aufgrund des Militärgeländes, nicht möglich, so dass eine Wiederherstellung geplant ist.