Erstes Sommerfest in Idstedt

Am 12.07 veranstaltetet die Gemeinde Idstedt das erste Idstedter Sommerfest. Beginn, bei herrlichen Sonnenschein und angenehmen Temperaturen, war Nachmittags um 13 Uhr. Die Vereine Idstedts hatten einen Spielparcours aufgebaut, den jeder von jung bis alte durchlaufen konnte. Die Besucher des Fests erwartete aber nicht nur ein Spielparcours. Der Sozial- und Kulturausschuss hatte zusammen mit dem Gastwirt, dem DRK und der Freiwilligen Feuerwehr Idstedt auch für das leibliche Wohl gesorgt. Zudem hat der Spielmanns- und Fanfarenzug Jübek den ganzen Nachmittag über sein Können demonstriert.
Am späten Nachmittag wurden dann die erfolgreichsten Spieler bis 18 Jahre in 3 Altersklassen mit einer Medaille und einer Urkunde geehrt. Auch wurden die ersten Tombolapreise verlost, die in mühevoller Arbeit von einem kleinen Kreis der Organisatoren aus Spenden zusammengetragen wurden.
Ab 20 Uhr startete dann ein Fest mit Tanz und Musik. Im Zelt selbst hatte der Gastwirt Stefan Gutsche alles vorbereitet, um einen schwungvollen Abend auszurichten. Abends wurden dann noch die 3 erfolgreichsten Erwachsenen der Spiele geehrt und die Tombolapreise wurden ausgespielt. Die 3 Hauptpreise, Champions League Karten sowie je ein Wochenende in Damp oder Berlin, wurden dabei mit Hochspannung erwartet.
Nachdem der „offizielle Teil" der Veranstaltung beendet war, wurde bis in die frühen Morgenstunden gefeiert.

Wertung Dorffest 2014 - 39 kB