Geldspende an den Kindergarten Böklund dank Weihnachtsbaum


Kulturkreis-Vorsitzender Holger Behmer überraschte Kindergarten-Leiterin Klaudia Schulte
mit Bargeld
Foto: Hans-Werner Staritz

Das Aufstellen eines Weihnachtsbaumes auf dem „Thingplatz" hat sich für den Kindergarten in Böklund gelohnt: Weil Feuerwehr, DRK und Chor mit Verzehrständen den dörflichen Zusammenhalt gefördert hatten, waren „unterm Strich" 120 Euro als Gewinn übrig geblieben.
Daraufhin verständigten sich Kulturkreis und Gemeinde, diesmal den Kindergarten in Böklund mit den Einnahmen zu beschenken. Das soll künftig jährlich wechseln mit dem dänischen Kindergarten im eigenen Ort.
Die Leiterin des Kindergartens, Klaudia Schulte, war freudig überrascht, als Kulturkreis-Vorsitzender Holger Behmer ihr ein Weihnachtsgeschenk für ihre Einrichtung überreichte. Als Gegenleistung stellte sie in Aussicht, mit einigen Kindern das Schmücken des Baumes in den Jahren zu übernehmen, in denen der Gewinn wieder nach Böklund fließen solle.

Hans-Werner Staritz