Weihnachtszeit in Idstedt eingelšutet


Kindergartenkinder des dänischen Kindergarten Idstedt mit Erziehern und Holger Behmer

Zwei Tage vor dem ersten Advent wurde in Idstedt die Weihnachtszeit eingeläutet. Wie in den Jahren zuvor, hat der Ortskulturkreisvorsitzende Holger Behmer zusammen mit dem dänischen Kindergarten einen Tannenbaum auf dem Tingplatz aufgestellt. Geschmückt wurde der Baum auch in diesem Jahr wieder mit Bastelarbeiten der Kindergartenkinder. Zuvor ist eine Lichterkette angebracht worden, die Platz im Dunkel weihnachtlich beleuchtet. Aber nicht nur die Kindergartenkinder waren eingeladen zum Tingplatz zukommen, auch alle anderen Idstedter Bürger durften kommen. Viele nahmen das Angebot gern an, auch wenn es ordentlich kalt wurde. Aber gerade diese Kälte machte die Stimmung noch besser. Damit man nicht allzu sehr fror reichte die Freiwillige Feuerwehr Idstedt Grillwurst und der gemischte Chor Idstedt verkaufte Glühwein mit und ohne Schuss oder Kinderpunsch. Der Überschuss aus den Verkäufen wird dann wieder dem Kindergarten in Böklund zu Gute kommen.
Nach dem gemütlichen Beisammensein erhellt der Tannenbaum Idstedt noch bis nach Weihnachten. Zu hoffen bleibt das der Baum auch in diesem Jahr vor Vandalismus verschont bleibt.