10.12Einwohnerversammlung

Mit Spannung erwartete der vollbesetzte große Saal die Neuigkeiten die die Telekom zum Thema DSL zu berichten hatte.
Zuerst hat aber Edgar Petersen seinen Bericht als Bürgermeister abgegeben. Er erinnerte alle Anwesenden nochmal an die Strassenreinigungspflicht die sich für alle Strassenanlieger bis zur Mitte der Fahrbahn erstreckt und von Laub und Schnee gereinigt werden sollte. Auch den Bewuchs der auf die Strasse oder Gewege wächst und den Verkehr dort behindert sollte in der Zeit vom 15.10 - 15.03 beschnitten werden.
Im Anschluß an den Bericht des Bürgermeisters übernahm die Telekom. Im ersten Teil haben alle Anwesenden eine Einführung in die verwendete und neu eingebaute Technik bekommen. Die Bauarbeiten sind am 10.12 abgeschlossen wurden und seit dem steht Idstedt DSL zur Verfügung. Nur der Verteiler in Idstedtkirche ist durch Problemen mit der Stromversorgung erst ab dem 12.12 einsatzbereit. Durch die verbaute Glasfasertechnik ist Idstedt aber bereits für die Zukunft gerüstet. Auch die schnelle Erweiterung mit zusätzlichen "Ports" ist durch die moderne Technik kein Problem, sollten die Ports einmal ausgehen. Nur für 4 Bereiche von Idstedt: Osterfeld, Harkweg, Röhmke und die Försterei gabs einen kleinen Wehmutstropfen. Diese 4 Bereiche sind schwierig zu versorgen und können vorraussichtlich nur mit maximal 2 MBit versorgt werden. Genaueres soll aber noch erfragt werden.
Nach der technischen Einführung kam es, für die meisten Anwesenden, zum interresanteren Teil der Veranstaltung. Die anwesenden kaufmännischen Telekommitarbeiter haben zahlreiche Fragen beantwortet. Alle die bereits einen Vorvertrag abgeschlossen haben sollen bis zum 15.12 eine Auftragsbestätigung und die bestellte Hardware (Splitter und falls bestellt Modem) bekommen. Vom 17.12 bis 19.12 sollen dann Teilnehmer fürs DSL freigeschaltet werden. Wer allerdings einen Techniker benötigt um die DSL Hardware anzuschliessen, muß sich noch in Geduld üben. Der erste freie Technikertermin soll ab dem 23.12 zur Verfügung stehen. Auch beim Preis hat sich für alle etwas getan. Durch die zur Zeit herrschende Weihnachtsaktion der Telekom wird allen angeboten entweder 5€ weniger pro Monat Grundgebühr zu zahlen oder 3 Monate gebührenfrei zu surfen. Dadurch kostet der standard 6 MBit Vertrag mit ISDN jetzt nur noch 38,95€. Eine Einrichtungsgebühr fällt ebenfalls nicht an. Für alle die noch keinen Vorvertrag abgeschlossen haben, aber auch DSL haben möchten, stehen ab nächster Woche auch die Bestellhotline oder die Seiten der Telekom zur Verfügung. Auch sollten dann andere Mitbewerber der Telekom in der Lage sein DSL in Idstedt anzubieten.